Drogenschmuggler im Flixbus

Symbolbild zum Thema Drogen

Bildquelle: Tim Reckmann,
https://www.flickr.com/photos/foto_db/24254307542/in/photostream/, CC BY NC SA

 

Die Polizei verhaftet am 14.01.19 kurz nach Mitternacht einen 20 jährigen Mann, der im Flixbus aus Amsterdam in Richtung Hannover unterwegs war. An der Grenzkontrolle von Amsterdam nach Deutschland nimmt ihn die Polizei wegen Drogenschmuggel fest. Er hatte Drogen in Tüten in seiner Jacke und in seiner Unterhose versteckt. Die Drogen wollte er anschließend verkaufen. Den Mann haben seine roten Augen und sein nicht unauffälliges Verhalten verraten. Die Beamten fanden 900 Ecstasy-Pillen, Rauschpilze,  Marihuana und Kokain im Wert von rund 10.500€. Die Polizei beschlagnahmte die Drogen und ermittelt jetzt gegen den 20 jährigen.

 

J. und Michaela

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.